Lösung - Episode 14

Rot: schlecht fürs Love-o-Meter
Orange: Love-o-Meter bleibt gleich
Grün: gut fürs Love-o-Meter


Am Anfang redet ihr mit Alexy: In dem Gespräch müsst ihr keine Entscheidung treffen, deshalb hab ich die Konversation nicht aufgeschrieben :) bzw. werde ich nur die Konversationen aufschreiben, bei den ihr euch entscheiden müsst zur besseren Übersicht :3

→ Treppenhaus

Lysander: Du scheinst dir deiner Sache ganz schön sicher.
A. Das täuscht! 
B. Ich habe keine andere Wahl!  
C. Oh… tut mir leid.  


♥ Jetzt müsst ihr einen zweiten Gitarristen und einen Schlagzeuger finden
♥ Dazu müsst ihr alle möglichen Leute fragen: Iris, Armin, Rosa, Melody, Ken, Peggy

→ Flur 2


Armin: Ja klar! Ich bin wirklich gut! Und wenn ich euch helfen kann, kein Problem!
A.Du hast mich gerettet! 
B.Bist du sicher, dass du mit Castiel und Lysander spielen kannst? 


→ Klassenzimmer B

Dort findet ihr Rosa und redet mit ihr 

→ Hauptflur


Nathaniel: Meinst du, wir sollten eine Liste der Leute machen, die zum Konzert kommen?
A. Ja, das ist eine gute Idee! 
B. Keine Ahnung… 
C. Machen wir uns damit nicht eher überflüssige Arbeit? 


wechselt einmal die Location 

→ Hauptflur

Dort trefft ihr Viola und redet mit ihr

→ Hof

Dort trefft ihr Kim

→ Garten-AG

Dort trefft ihr auf unsere Beste Freundin Ambermausi ^^ xD

Amber: Ich höre die ganze Zeit überall deinen Namen, alle reden nur noch von deiner Idee. Bist du zufrieden? Fühlst du dich jetzt wichtig?
A.Bist du etwa eifersüchtig?
B.Ich war immer schon wichtig.


→ Hof

Castiel: Warum willst du das wissen?
A. Ja, also … Weil du nicht zu wissen scheinst, dass drei Musiker und ein Sänger völlig ausreichen…
B. Nur so aus Neugier, weil Lysander erzählt hat, dass er schon aufgetreten ist.  



→ Klassenzimmer A

Dort trefft ihr auf Melody

♥ Location wechseln

→ und wieder ins Klassenzimmer A

Dort trefft ihr auf Kentin

→ Klassenzimmer B

Ihr stößt auf Peggy

→ Flur 2

Lysander: ich konnte meinen Freund nicht erreichen.
A. Ist nicht schlimm. 
B. Haha, hast du es nicht eher vergessen? 
C. Schade, es ist echt schwierig, jemanden zu finden...   


→ Klassenzimmer A

auf Iris

♥ Dann müsst ihr in den Keller gehen

→ Keller

Dort redet ihr mit Lysander, Castiel

→ Klassenzimmer A

Dort trefft ihr auf Alexy und Viola, die für das Posterdesign zuständig sind

→ Keller

Ihr redet mit Armin

♥ Ihr bekommt mit, wie sich die anderen über Armin aufregen, weil er nicht wirklich               Schlagzeug spielt. 

♥ Dann redet ihr mit Castiel und Lysander (immernoch im Keller) 

♥ Und nachdem ihr gefragt habt, ob wir Nathaniel fragen sollten, ob er für Armin einspringen möchte, kommt Iris zu uns:

Iris: Lysander und Castiel scheinen wütend zu sein, aber ich fand´s lustig! Du nicht?
A. Stimmt, es war schon lustig.
B. Nicht wirklich… schließlich haben wir jetzt niemanden, der spielen könnte.  


Iris: Ja, oder? Schade, dass er jetzt nicht mit uns in der Band ist, ich hätte ihn gerne besser kennengelernt!
A. Er ist noch nicht lange hier auf der Schule, du lernst ihn schon noch besser kennen!
B. Hey! Lass die Finger von Armin! 


♥ Dann geht Iris nach Hause, um ihren Bruder nach seiner Gitarre zu fragen

Armin:  Damit hätten wir uns von den anderen Bands unterscheiden können! Hast du Guitar Hero schon mal gespielt?
A. Nein, noch nie.
B. Klar, ich bin ein Profi.


♥ Jetzt sollen wir Nathaniel finden und ihn fragen, ob er auf dem Konzert als Schlagzeuger auftreten könnte 

♥ Ihr müsst einfach wild durch die Gegend laufen bis ihr irgendwann Rosa und Castiel trefft

Castiel: Und du willst wirklich fragen?
A. Hab ich etwa eine andere Wahl?  
B. Ja, klar.  


♥ In der Schülervertretung findet ihr dann endlich Nathaniel

♥ Nathaniel versucht erst einmal jeden möglichen Grund zu finden, um nicht zuzustimmen, doch am Ende möchte er es wenigstens versuchen

→ Flur 2

Kim

→ Locationwechsel

→ Flur 2 

Nathaniel

Nathaniel: Er hat sich über Lysander aufgeregt. Es hat mich wirklich gewundert, wie der dabei so ruhig bleiben konnte. Castiel war ziemlich beleidigend.
A. Vielleicht hatte er Angst?  

B. Lysander ist eben die Geduld in Person…
C. Du bist doch auch ziemlich geduldig!  


♥ Wir fragen, wie es mit den Postern so läuft und natürlich müssen wir entscheiden, welches Poster wir bevorzugen 

♥ Das neutrale Poster solltet ihr wählen, falls ihr am Ende eine Haarspange bekommen wollt

→ Hof

Treffen auf Nathaniel

♥ Er erzählt uns, dass wir uns noch um eine Bühne kümmern müssten und ob wir ihm beim Aufbau helfen möchten

Nathaniel: Ja, ich habe Melody gebeten dazubleiben, dann können wir die Bühne gleich aufbauen, wenn Mr Faraize zustimmt.
A.(Er und Melody? Nein, das lasse ich nic
ht zu!)  
B. Okay. Viel Erfolg euch beiden!


Falls jmd den Dialog hat, den man wahrscheinlich freischaltet, wenn man A nimmt, soll sich doch bitte in den Kommis melden und mir den Dialog für andere und für mich zum Hinzufügen da lassen :D Wäre super lieb :3

Nächster Tag...

→ Keller

Ihr unterhaltet euch mit Lysander

♥ Jetzt sollen wir Kim nach dem Schlagzeug fragen

♥ Auf dem Weg dorthin treffen wir auf Kentin

Kentin: Ja, ich fand es beinahe schade, dass ich kein Instrument spiele… Ich meine, außer Blockflöte.
A. Aber du musst zugeben, dass eine Blockflöte in der Band ziemlich lächerlich gewirkt hätte… 
B. Ja, schade, wenn du gespielt hättest, hätten wir so die Mädchen aus den anderen Schulen anlocken können. 


♥ Dann treffen wir auf Armin ( bei mir Flur 2)

Armin: ...
A.Hallo! Gut geschlafen? 
B. Hallo! Hast du gestern noch lange gelernt? 
C. Hallo! Hast du gestern noch lange gespielt?

→ Hof (Castiel)

Castiel: Pffff… Dank dir hab ich den jetzt am Hals, ich hoffe, du bist zufrieden.
A. Wir hatten keine andere Wahl!
B. Benimm dich nicht wie ein Kleinkind, so schlimm ist er nun auch wieder nicht. 

C. Ja sehr. Ausnahmsweise bin ich es mal, die dir das Leben schwer macht… 


→ Garten-AG

Ihr trefft auf Kim

→ Hof

Dort treffen wir auf ein Mädchen und wie sich herausstellt, heißt sie Nina

Nina ist der "größte Fan" (auch bester Stalker genannt) von Lysander und hat sogar einen eigenen Fanclub, um Lys zu vergöttern. Sie fragt uns ein paar Sachen und iwann möchte sie wissen, ob wir ein T-shirt haben möchten, um zu zeigen, wie sehr wir Lys mögen.

A. Ja, gerne...
B. Nein, nicht wirklich

♥ Bei A bekommt ihr folgendes T-shirt für 19$





→ Turnhalle

Ihr trefft auf Rosa

→ Umkleide

Dort ist das liebe Tantchen - sie gibt uns rosa Kopfhörer *-*

♥ Jetzt müsst ihr im Geschenkeshop die Stange für 30$ kaufen für den Vorhang der Bühne

→ Hauptflur

Castiel

Castiel: Ach, Nina? Von der hat er erzählt.
A.Und weiß du, was er von ihr hält? 
B. Vielleicht hast du ja nach dem Konzert auch einen Fanclub!
C. Ich hoffe, du hast nach dem Konzert nicht auch einen Fanclub…
 



→ Hof


Nathaniel: Ja, ich habe davon gehört…
A. Vielleicht hast du nach dem Konzert ja dann auch einen Fanclub!  B. Ich hoffe, dass du nach dem Konzert nicht auch einen Fanclub hast…


♥ Locationwechsel

→ Hof

Armin & Alexy

Nächster Tag ...

→ Keller

Jetzt sollen wir die Getränke für den Getränkestand besorgen

→ Flur 2 (Castie)

→ Treppenhaus (Kim)

→ Hauptflur (Rosa)

Nächster Tag...

→ Keller

♥ Alle regen sich über die Outfits, die Rosa gemacht hat auf, und nachdem wir alles ausdiskutiert haben, bekommen wir auch ein Kleid




Iris: Ja! Du könntest mit Lysander singen!
A:Nein, das ist nett, aber lieber nicht.
B: Das wäre echt super! Seid ihr Jungs auch einverstanden?  


♥ Und dann geht das Konzert endlich los
♥ Und dann kommt noch das Episodenbild


♥ "Ich konnte meinen Blickt nicht von ... wenden"





  









Kommentare:

  1. Wieso gibt es eigentlich keine Lösungen von 15 bis 17?
    Aber danke nochmal für die bisherigen. <3

    AntwortenLöschen
  2. Warum muss ich 120$ für das Kleid bezahlen?

    AntwortenLöschen
  3. Ich find deine Seite echt super gemacht. Und am besten, finde ich die Musik, die due hier spielst, da ich diese höre ^^

    AntwortenLöschen
  4. Öhm...hier reden einige immer von Musik die hier laufen soll aber....? Ich hör nix

    AntwortenLöschen
  5. Öhm...hier reden einige immer von Musik die hier laufen soll aber....? Ich hör nix

    AntwortenLöschen
  6. Hier der Dialog um den du gebeten hast:
    Du: I-ich könnte euch helfen, zu dritt geht das bestimmt viel schneller.
    Nath: Wirklich? Danke! Dann warte am besten auf dem Flur auf mich. Ich gehe zu Mr Faraize und komme dann gleich zurück!
    Du: Okay, bis gleich. (Ich werde Melody bestimmt nicht mit ihm allein lassen… Besonders nicht, da ich weiß, dass sie in ihn verliebt ist…)
    Melody: Du bist noch nicht nach Hause gegangen?
    Du: Nein, ich wollte dir und Nathaniel helfen.
    Melody: Oh…Danke.
    Du: (Das scheint sie ja nicht besonders zu freuen.)
    Melody: Hat… Hat er dir irgendwas gesagt? Ich weiß nämlich nur, dass ich hier warten sollte.
    Du: Nein, das hat er mir auch gesagt. Er wollte allein zu Mr Faraize gehen.
    Melody: Ja, er braucht dabei auch keine Hilfe. Du hättest ihn dabei sowieso nur gestört.
    Du: He, kein Grund gleich so gemein zu werden.
    Melody: Das bin ich doch gar nicht…Tut mir leid, wenn es so gewirkt hat…
    Du: (Ja klar… Dann werde ich dir das mal glauben…)
    Nath: Entschuldigt, dass ihr so lange warten musstet! Wir haben die Erlaubnis von Mr Faraize. Er wird uns sogar selber beim Aufbauen helfen, bevor er nach Hause geht. Ich werde mit ihm zusammen die Einzelteile hertragen, wartet ihr solange im Keller?
    Du: Ja, klar!
    Nath: Danke, bis gleich!
    Melody: …
    Du: (Haha! Er hat sie nicht einmal angekuckt!)
    Im Keller:
    Melody: Oh, ich war schon lange nicht mehr hier. Ihr habt echt tolle Arbeit geleistet!
    Du: Danke! Wir haben uns bemüht!
    Melody: Das sieht man! Das hat sich auf jeden Fall gelohnt, guck mal, wieviel Platz hier ist!
    Du: Danke! Ich habe mit Nathaniel die Sachen geschleppt, das lief wirklich super!
    Melody: Ah… Ihr hättet mich ruhig auch fragen können. Ich hätte gerne mitgeholfen…
    Du: Tut mir leid, aber du warst schon nach Hause gegangen.
    Mr Faraize: Entschuldigung, aber könnten wir mal eben vorbei?
    Du: (Mr Faraize und Nathaniel haben die Einzelteile der Bühne herbeigetragen und wir haben sie aufgebaut. Zum Glück war das mit dem Aufbauen letztendlich gar nicht so kompliziert und die Schule hat einen gut ausgerüsteten Werkzeugkasten!)
    Nath: Das hätten wir! Jetzt können wir noch besser proben!
    Du: Fehlen nur noch die Instrumente!
    Nath: Die holen wir dann morgen!
    Mr Faraize: Es freut mich zu sehen, wie sich die Schüler für so ein Projekt engagieren. Ich hoffe, ich konnte euch helfen!
    Du: Vielen Dank, Mr Faraize!
    Mr Faraize: Bis morgen, kommt gut nach Hause!
    Nath: Danke, bis morgen.
    Du: Bis morgen, Nathaniel!
    Melody: Bis morgen [Name]…
    Du: Bis morgen, Melody. (Ich musste zwar etwas länger bleiben, aber wenigstens konnte ich verhindern, Melody mit Nathaniel allein zu lassen. Obwohl ja außerdem auch Mr Faraize da war. Ich bin auch gleich nach Hause gegangen.)

    AntwortenLöschen